www.doppelgenuss.de

Spaghetti-Eis mal anders

Spaghetti-Eis mal anders

Wer bestellt auch am liebsten Spaghetti-Eis in der Eisdiele? Einfach super lecker!

Mit unserem Rezept ‘Spaghetti-Eis mal anders‘ könnt ihr dieses Dessert nun zu Hause als abgeänderte Variante als Eis-Pudding genießen.

Ob mit Blaubeer-, Kiwi-, Himbeer- oder Erdbeer- Topping, es gibt so viele leckere Möglichkeiten! Und das Beste: Egal ob Sommer oder Winter, diese Nachspeise lässt sich zu jeder Jahreszeit kreieren. Auch tiefgefrorene Früchte eigenen sich hervorragend für die Zubereitung.

Welche Variante favorisiert ihr: Lieber die klassische Variante mit dem Erdbeer-Topping oder doch lieber die Kiwi Version?

Zutaten für ca. 8 Personen:
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 500g Mascarpone
  • 175g Puderzucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • 500g Sahne
  • 500g Erdbeeren oder andere Früchte
  • beliebige Menge weiße geraspelte Schokolade
Zubereitung:
  1. Die Sahne steif schlagen.
  2. Vanillinzucker, Mascarpone, Puderzucker und Zitronensaft gut verrühren.
  3. Die Sahne unter die Masse heben.
  4. Früchte in einem Mixer pürieren.
  5. Die Mascarpone-Sahne-Masse in Dessertgläser füllen und die pürierten Früchte darauf verteilen.
  6. Die Gläser 1 Stunde in den Kühlschrank stellen (kalt genießt es sich noch besser).
  7. Nach Belieben mit der geraspelten Schokolade bestreuen und anschließend servieren.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.