www.doppelgenuss.de

Artischocke mit Dip

Artischocke mit Dip

Genug von Messer und Gabel? Dann zückt eure Finger und bleckt eure Zähne.

Denn unsere Artischocken werden nicht mit Hilfe von Besteck gegessen:

Zupft nacheinander jedes einzelne Blatt mit den Fingern ab. Taucht die abgezupfte Seite in die Sauce. Zieht das weiche Fleisch mit den Zähnen ab. Hmmmm….! Je näher ihr zum Herz der Artischocke vordringt, desto weicher werden die Blätter und desto größer wird der essbare Teil.

Das Beste kommt dann zum Schluss: Das Herz der Artischocke.

Zutaten für ca. 4 Personen:
  • 8 Artischocken
  • 1 Zitrone
  • 1 Limette
  • Salz
Zutaten für die Remouladensauce:
  • 2 hartgekochte Eigelbe
  • 1 rohes Eigelb
  • 1/8 l Öl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • 1/4 Zwiebel
  • 1 EL Kapern
  • 2 kleine Gewürzgurken
  • 1-2 Sardellen
  • 1 EL gehackte Kräuter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:
  1. Die Stiele dicht am Kopf der Artischocke entfernen.
  2. Genügend Wasser in einen Topf füllen.
  3. Zitrone und Limette auspressen und den Saft zum Wasser geben.
  4. Nach Geschmack Salz hinzufügen.
  5. Artischocken aufrecht in den Topf setzen.
  6. Die Artischocken 35-45 Minuten im geschlossenen Topf kochen lassen.
  7. Artischocken zwischendurch wenden.

Zubereitung der Remouladensauce:
  1. 2 Eier hart kochen.
  2. Die harten gekochten Eigelbe durch ein Sieb streichen und mit dem rohen Eigelb vermengen.
  3. Zwiebeln, Kapern, Gewürzgurken, Sardellen und Kräuter so fein wie möglich hacken.
  4. Mit einem Rührgerät das Öl tropfenweise unter die Ei-Masse rühren.
  5. Zitronensaft und Senf sowie die übrigen feingehackten Zutaten hinzufügen.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.